Alpenländisches Haus am Tegernsee

Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen

Feine Eleganz und Helligkeit in ursprünglichem Charme

4 Monate Planung. 8 Monate Bauphase und 6 Monate Arbeit an der Baugenehmigung, während der Ausbau bereits begonnen hat. Wir haben die Zeit effizient und die natürlichen Gegebenheiten respektvoll genutzt. So wird dieses Haus entspannter Rückzugsort, gemütlicher Familienraum und heller, sozialer Space im regionalen Look.

Auf 100qm finden sich Fichten Altholz und grüner Valser Quarzit als prominente Materialien wieder. Mit der durchgehenden Nutzung von Pinselstrich Oberflächen und einer strukturierten Wandfarbe ziehen sich vier Kernelemente durch die Neugestaltung dieses alpinen Hauses.

Bei diesem Projekt kommen nicht nur die Einbauten und Schreinerarbeiten im Inneren aus unserem Haus. EHAM hat von der Außenhüllen-Planung und dem Design über den architektonischen Entwurf der baulichen Erweiterung bis hin zur Projektleitung & Koordination den gesamten Prozess geführt. Die Umsetzung der Fassade und des Dachstuhls fand in vertrauter Zusammenarbeit mit der Zimmerei Stoib statt.

Das Haus bot in seinem ursprünglichen Zustand nur begrenzt Platz. Zudem kam durch die typische Architektur und den traditionellen Materialeinsatz nur wenig Licht in das Innere des Hauses.

Mit der Verlängerung des Baukörpers, der Neuinterpretation des gesetzten lokalen Charmes und einer durchdachten Raumplanung wurde das Haus zu einem hellen, offenen und einladenden Ort.

Sowohl die Ausstattung als auch die Gestaltung des Hauses machen es zu so viel mehr als nur zu einem Feriendomizil.

Verbundene Räume und modernes Ambiente im Inneren, sowie traditionelle Annäherungen und die rustikale Gestaltung von Fassaden, Fenstern und dem Dach fügen dieses Haus perfekt in seine Umgebung ein.

Offen, fließend und großzügig

Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen

Das gesamte untere Stockwerk mit der geöffneten Küche und dem weitläufigen Wohn- und Essbereich sorgt für einen unvergesslichen ersten Eindruck beim Betreten dieses alpinen Domizils.

Der helle Eingang geht durch den Verzicht auf eingestellte Möbel und die Platzierung von flächigem Fichtenholz nahtlos in den Wohnbereich über. Über den Steinboden im Eingangsbereich hinweg leitet der Raum Bewohner und Gäste jedes Mal aufs Neue charmant in das Innere des Hauses.

Geschliffene Fichte, schwarzes Metall und der grüne Valser Quarzit erzeugen in der skandinavisch anmutenden Küche ein ausgeglichenes Zusammenspiel zwischen weichen und harten Materialien. Behagliche Kontraste für kulinarische Highlights und vertraute Familienmomente.

Der Holzboden aus geseifter Eiche wurde im wilden Verband angelegt. Er betont zum einen die Helligkeit des Hauses und schafft zudem eine wohnlich warme Atmosphäre in allen Räumen.

Reden, essen, wohnen, leben

Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen

Der Wohn- und Essbereich dient zu so viel mehr als lediglich dem täglichen Aufenthalt. Er ist ein sozialer Ort, an dem gesprochen und gelacht wird. Ein Ort, an dem sich Menschen täglich begegnen. Daher soll eine offene und warme Gestaltung dieses Raumes zu lauen Sommerabenden und gemütlichen Wintertagen im Kreise der Liebsten einladen.

Der Boden in geseifter Eiche harmonisiert spielerisch mit der gedämpften Tanne und spiegelt so im Interieur die natürliche Vielfalt des Waldes vor der Haustür wider. Die luftige Raumaufteilung ermöglicht zwanglose Kommunikation und bietet zugleich viele kleine Rückzugsorte mit einem unvergleichlichen Blick in die Tegernseer Natur.

Rückzugsort, privat und dennoch offen.

Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen

Der Masterbereich im Dachgeschoss verbindet die Abgeschiedenheit eines Schlafzimmers mit dem offenen Charme des restlichen Hauses.

Durch den Einsatz von beruhigender Zirbe und Materialtreue bei der Gestaltung des restlichen Bereichs fügt sich der Schlafbereich nahtlos an das gesamte Interieur-Konzept ein und nimmt doch eine besondere Stellung ein. Auch hier finden sich kleine Rückzugsorte und Sitzgelegenheiten für ruhige Momente.

Runde Spiegel und die moderne Wanne bilden im Bad einen schönen Kontrast zur kantigen Geometrie des Dachs. In den Kinderbädern findet sich ein unempfindlicher Mineralwerkstoff, der sich farblich perfekt an den Valser Quarzit anpasst.

Verborgen, unbeachtet und voller Potenzial

Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen
Schreinerei, Innenarchitektur, Tegernsee, maßangefertigt, Handwerk, Familienunternehmen

Der Keller des Hauses wurde lange Zeit nur als üblicher Abstell- und Technikraum genutzt. Mit der Neugestaltung dieses Hauses hat das vielversprechende Souterrain ein neues Leben bekommen. Durch den Einsatz von schwarzer Farbe an den Decken wurde der Raum visuell vergrößert und bietet so wie der Rest des Hauses eine offene und freie Atmosphäre.

Es entstand ein warmer und gemütlicher Raum für Gäste und zugleich die perfekte Location für eine hauseigene Sauna. Somit bietet jetzt auch der Keller die einladende Wohnlichkeit und den modernen Alpen-Chic, der sich durch das gesamte Designkonzept des Hauses zieht.

Mit dieser Neugestaltung konnte sogar der Keller räumlich geöffnet werden. Auf allen Etagen entstand ein freier, geöffneter und heller Wohnraum, der ab sofort von der Familie als naturverbundener Ort für gemeinsame Zeit genutzt wird.